Produkte

  • Pumpen

    • Kreisel-Schlammpumpen

    • Mape ATEX-Explosionsgeschütztepumpen

    • Schutzelemente für Gleitringdichtungen

    • Vertikalschlammpumpen

  • Bergbaumaschinen

    • Haspeln

    • Grubenwagenskipper

    • Vorschubeinrichtung

pro_projektanty

Für
Designer

pouzite_komponenty

Verwendete Komponenten
Motoren
Verpackung
Drives

Vertikalschlammpumpen

Die rostfreie Vertikalschlammpumpe TCS ist für den Transport von chemischen Stoffen, wie zum Beispiel Säuren, Laugen und anderen schwer abdichtbaren Flüssigkeiten aus drucklosen Behältern bestimmt. Hauptanwendung findet die Pumpe auf dem Gebiet der Erzbergwerke und chemischen Betriebe. Die beförderte Flüssigkeit kann auch eine wesentliche Menge fester Stoffe beinhalten. Die max. Körnungsgröße in der transportierten Flüssigkeit beträgt bei der Pumpe TCS 65 7 mm, bei der Pumpe TCS 125 11 mm. Die Höchsttemperatur der beförderten Flüssigkeit beträgt 80°C.

Sämtliche Komponenten der TCS-Pumpen sind aus rostfreiem Stahl (Edelstahl) hergestellt. Der Pumpen-Arbeitsraum wird durch einen verschraubten herausgedrückten Körper mit Ausgleichbehälter gebildet. In diesem Raum rotiert das Umlaufrad. Die Pumpe arbeitet in der vertikalen Position und ist verstopfungsfrei. Während des Pumpganges wird die abgepumpte Flüssigkeit mit einem hydrodynamischen Umdrehrad abgedichtet. Die Pumpe ist unter der Pegelfläche des Saugbehälters angebracht. Die Abdichtung während des Stillstands der Pumpe besorgt eine Federmembran, deren Verdichtungsringe beim Ausschalten der Pumpe ineinander aufsitzen und nach dem Einschalten der Pumpe sich voneinander entfernen. Während des Betriebes kommt es also nicht zum Reiben der Teile, die mit der gepumpten Flüssigkeit in Berührung kommen.

Reference

Reference